Nun isses nüscht geworden mit dem Transrapid in Minga.
Edis Traum geplatzt.
Er wird nicht gebaut!
Das endgültige Aus für ein „Prestigeprojekt“, das Unsummen verschlungen hätte, die Kosten drohten zu explodieren.
Das Projekt, die Transrapid-Strecke vom Münchner Hauptbahnhof zum Flughafen FJS im Erdinger Moos – seither war von 1,85 Milliarden Euro (Machbarkeitsstudie aus dem Jahre 2002) die Rede – werde wohl über drei Milliarden Euro verschlingen. So die letzten Angaben.
Ein Kostenanstieg in ca. 6 Jahren von über 60%!! 😉
Und wer weiß, ob es dabei geblieben wäre.
Wohl kaum! 😛

Das hören wir doch gerne nochmal unseren Edi zum Thema *Trans-Off-Rapid* =>