You are currently browsing the tag archive for the ‘brust’ tag.

“ Manche … bei der Euro 2008 … sind … prima anzuschauen – und wissen das durchaus.
Unterm Shirt verbirgt sich so mancher Neidfaktor.
Den die … auch gern zeigen: Immer öfter ziehen sie … blank.“
[leicht modifiziert]


Da kann man(n) nur sagen: Fußball mit Faninnen is scheeee!! *fg* :mrgreen:
Oder für Faninnen?

Mein Schamhaar - my-schamhaar.de

Die Brustwarze ist die Mündung der Milchdrüsen. [= Zitze bei allen anderen Säugetieren]. Beim Mann? Hmmmmm 🙄

Die Brustdrüsen selbst sind die etwa 15 – 20 Milchdrüsen in der weiblichen Brust, die mit ihren Milchgängen in der Brustwarze enden. Die Drüsen sind eingebettet in Fettgewebe und produzieren die Muttermilch.

Warum aber haben Männer dieses Teil??
Nun: da Brustwarzen sich bereits in einer sehr frühen Phase im Mutterleib entwickeln, haben auch Männer sie. Sie haben bei ihnen jedoch außer ihrer (bei beiden Geschlechtern gleichen) Funktion als individuell teils sehr erogene Zone keine weitere Funktion.

Es wird jedoch immer wieder davon berichtet, dass in Einzelfällen auch Männer zum Stillen fähig waren. 😉
Durch Hormonzugabe kann diese Fähigkeit heute künstlich ausgelöst werden.
Mein Schamhaar - my-schamhaar.deDie Brustwarze ist von einem pigmentierten Warzenhof (Areola) umgeben, in den zahlreiche Talg- und Duftdrüsen enden. Sie reagiert sehr stark auf Reizung durch Berührung oder Kälte und gilt daher auch als erogene Zone beider Geschlechter. Die starke Reizbarkeit der Brustwarze dient allerdings vor allem der besseren Auffindbarkeit durch den Säugling beim Stillen, da sie sich als Reaktion aufrichtet. :mrgreen:
Die weibliche wie die männliche Brustwarze tritt in den unterschiedlichsten Größen, Formen und Farben auf. [Textauszüge von Wikipedia]

… nee nee nee! :mrgreen:
EM-Fieber allerorten – i mog nimma! 😉


Den Rest des Beitrags lesen »

4 boobs! :mrgreen:
Allgemeinbildung/-wissen der etwas anderen Art. 😉


Wanna c more?
Wanna hear more?
🙄 => Den Rest des Beitrags lesen »

Gewidmet:

Beliebt ist bei der Männerwelt
ein schöner Busen, der gefällt,
der unsre Frauen herrlich ziert,
und immer wieder neu verführt.

Den Reizen, denen wir erliegen,
sobald wir sie zu fassen kriegen,
soll dies Gedicht gewidmet sein,
ganz gleich, ob diese groß, ob klein.

Wie launisch zeigt sich die Natur,
wenn sie gestaltet die Figur:
Hier lässt sie tolle Formen wippen,
dort sieht man nichts wie Haut und Rippen.
Den Rest des Beitrags lesen »

Safety first – heißt es im Land der USA-Leute.
Und dazu gehört eben auch nipple-control. Konkret.
Denn so mancher weibliche Busen entpuppt sich bei genauem Hinsehen oder -fassen als Geheimwaffe oder explosive Angelegenheit.
So durfte eine 37-jährige Frau an einem US-Flughafen beide Brustwarzen-Piercings entfernen. Sie empfand dies als absolute Demütigung, aber die Beamten blieben hart: sie bestanden auf dem Zangeneinsatz (mit „a“!).
Während die Frau hinter einem Vorhang (blickdicht?) die Piercings mit einer Zange entfernen durfte, hätten die Beamten im Hintergrund gekichert. Ob das wohl männliche Beamte waren? Aber schließlich möchten doch Beamte auch mal lachen (dürfen).
Warum die Frau sich so aufregt ist ja etwas unverständlich.
Zum einen … Den Rest des Beitrags lesen »

… ääähh präventiv. Maßnahme.

Nun wird man flotten Mädels mit wenig an am Strand künftig mit ungewohnten Accessoires begegnen.
Zu ihrer Sicherheit! 😉
Als Nippel-Piercing ’ne Triller, in der Hand ’ne Gebrauche.
Unter dem Motto: „Pfeifen für mehr Sicherheit“!
Denn:
Die thailändische Regierung hat nach dem Mord an einer schwedischen Touristin die Ausgabe von Trillerpfeifen für Urlauberinnen angekündigt.
Wie abschreckend und weitsichtig!
Danke Thailand! 😛
Wird nun ein Boom bei den Herstellern von Pfeifen einsetzen? Den Trillern?
Und weltweit wird gepfiffen, was das Zeug hält?
Nur weil ein Mann ein Mädel „angraben“ wollte? Am Strand?
Und diese es als Mordversuch gewertet hat?
Ich bin froh, daß es soooo weitsichtige Regierungen gibt.
Nun sind wenigstens die thailändischen Strände sicher. Danke!
Auf nach Thailand!!! 😉

Den Rest des Beitrags lesen »

Just a Spielerei! 😉

„Finger weg von meinen Möpsen“. Das wird es bald wohl nicht mehr geben. Man(n) sucht ja schließlich nur sein Lieblingslied. Und das kann halt manchmal dauern! *fg* 🙂
An der Größe läßt sich dann natürlich auch erkennen, ob viel geboten ist. Musik mein ich.
So kann man bereits vorher überlegen, wo man am besten mal hinlangt. Um dann einfach mal ein bißchen rumzuspielen, an den Geräten.
Und wo sind die Lautsprecher? Wenn am richtigen Knöpfchen gedreht wurde, dann wird man auch das recht schnell rausbekommen.
Hoffen wir also, daß die Entwicklungen schneller als geplant realisiert werden. Ich bin schon echt freudig erregt. Man weiß dann auch immer, wo der Player steht. Oder hängt. 😉

Den Rest des Beitrags lesen »


Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service

Niederschläge |Radar| BY/D

Meine Zaubermaus Bianca

Kategorien

Meine Mädels …

Bianca und Sri Lanka selerwil bei youtube  xxx Man muß die Welt nicht verstehen, man muß sich nur darin zurechtfinden
September 2017
S M D M D F S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

[Satellitenbild verlinkt]

Fotos von mir

seit 2.'08

  • 96,045 tits, ääähh hits
Sexy IP
page counter
Familienstammbaum anlegen bei verwandt.de
Verteilung meines Namens:
Karten zum Namen Keßeler

*www blog* dabei:

Deutsches Blog Verzeichnisfrisch gebloggtBloggeramt.deBloggernetz - der deutschsprachige PingdienstBlogverzeichnisMetarollBlog Top Liste - by TopBlogs.deBlogarama - The Blog DirectoryPersonal blogsBlog Button
Mein Banner:
www blog

21 12 2oo9 …… 21 6 2o1o

Optimist 2009

Dabei!

ab 11 o2 2oo9

free counters

Sri Lanka twittert