You are currently browsing the tag archive for the ‘wc’ tag.

Ein schöner Tag heute!

Genau richtig um mal wieder Shoppen zu gehen. Natürlich darf dabei der „kulinarische Aspekt“ nicht vergessen werden. Und klaro, Dessert muß auch sein, also anschließend beim „Eismann“ noch ein Frozen-Yoghurt mit Früchten geordert …
… und dann war’s soweit! „Under Pressure“ sozusagen. Also – wo ist das nächstliegende Klo ? Ah ja, Toy-Land. Nix wie hin, ersten Stock rauf, Boxen-Check: sauber, Klopapier vorhanden … UFF!
Ich saß also da auf der Toilette und erledigte „mein Geschäft“. Da hörte ich plötzlich von nebenan: „Hallo, wie geht’s ?“
Hmmm, für gewöhnlich bin ich eigentlich nicht der Typ, der ein Gespräch auf dem Männerklo anfängt, doch weiß der Teufel was mir einfiel, als ich antwortete: „Es geht super“.
Der andere fragte: „Was machst du denn ?“
Na klasse – was für ’ne Frage. Zu der Zeit fand ich, daß es ein bißchen zu bizarr war, und ich antwortete: „Also, ich glaube, dasselbe wie du…“
Jetzt versuchte ich mich zu beeilen, doch prompt kam die nächste Frage: „Darf ich zu dir kommen?“
OK, diese Frage war jetzt schon merkwürdig. Ich dachte aber nur daran, freundlich zu sein und das Gespräch zu beenden. Deshalb sagte ich nur: „Nein … ich bin wirklich im Moment sehr beschäftigt“.
Und dann hörte ich ihn sagen: „Du, hör mal, ich rufe später wieder an, irgendein Idiot sitzt nebenan und antwortet immer auf meine Fragen.“

WC 🙄


[ Quelle: http://www.paris-live.com/paris_webcam/eiffel_tower_cam3.htm ]

….. unter Umständen [ F5 ] drücken 🙂

Ein schöner Tag heute

Genau richtig um mal wieder Shoppen zu gehen. Natürlich darf dabei der „kulinarische Aspekt“ nicht vergessen werden. Und klaro, Dessert muß auch sein, also anschließend beim „Eismann“ noch ein Frozen-Yoghurt mit Früchten geordert …
… und dann war’s soweit!
„Under Pressure“ sozusagen. Also – wo ist das nächstliegende Klo?
Ah ja, Toy-Land. Nix wie hin. Ersten Stock rauf. Boxen-Check: sauber, Klopapier vorhanden … UFF!
Ich saß also da auf der Toilette und erledigte „mein Geschäft“.

Da hörte ich plötzlich von nebenan: „Hallo, wie geht’s ?“
Hmmm, für gewöhnlich bin ich eigentlich nicht der Typ, der ein Gespräch auf dem Männerklo anfängt, doch weiß der Teufel was mir einfiel, als ich antwortete: „Es geht super“.
Der andere fragte: „Was machst du denn?“ 😛
Na klasse – was für ’ne Frage.
Den Rest des Beitrags lesen »

Er sagte: „Nach einer Weile gewöhnt man sich daran“. Der Freund der Frau mit dem Sitzfleisch.

Sie habe sich hingesetzt, sei festgewachsen, wurde rausoperiert.
Zwei Jahre auf der Toilette gelebt. Klingt unglaublich, scheint aber wahr zu sein.
Dann kam „Dein Freund und Helfer“, die Polizei.
Hat sie samt Klobrille rausgetragen, aus dem Haus.
Der Freund sagt, ihre Beziehung sei normal gewesen. Es habe sich eben alles im Bad abgespielt.
Na ich weiß ja nicht; stellst Euch mal den Sex mit ’ner Frau vor, die auf’m WeCe hockt, festgewachsen ist. 😉 Ob das normal war??
In jedem Fall hatte sie Sitzfleisch, um zwei Jahre lang auf der Toilette ihres Freundes zu sitzen, zu essen, zu schlafen. Zwei Jahre „Scheiß-Leben“!
Ihre Haut sei um den Sitz herumgewachsen, … liest Du mehr!

Und das immer wieder. Und gerne. Immer wieder freue ich mich, wenn ich eine „Begegnung der befreienden Art“ habe. Mit ihm. Und nach der Begegnung sagen kann: Man, war das gut jetzt! Und dringend.
Eigentlich soll man sich ja nicht von so negativen Aussagen leiten lassen. Durch’s Leben treiben lassen. Aber in diesem Fall können sicherlich viele verstehen, warum ich darauf scheiße. Es ist das DIXI Klo, TOI TOI!
Dann muß ich auch nicht ständig meine geile Notebooktasche dabei haben! 😉
Und wen nicht nur das mobile Erleichterungshäuschen interessiert, der kann das *calendarshooting* auf einer speziellen website bewundern. Nachdem Ihr drin seid *fg* 😉 oben rechts auf month. TOI TOI!! 🙂

Ich hab sie mir nun auch geleistet. Eine echt Geile.
Jeder, der mich nun durch die Straßen ziehen sieht glaubt, ich sei auch wer, wichtig. Oder so auf’m Bahnsteig, im Zug, am Airport oder natürlich im Restaurant. Das is sooo geil. Echt. Ich kann’s Euch gar nicht sagen.
Ich bin so stolz auf meine echt geile Notebooktasche. In schwarz und in xl.
Dabei hab ich ja gar kein Notebook. 😉
Aber ich hab da natürlich was viel besseres drin. Und das ist für mich wichtig. Damit bin ich wer. Und damit kann ich überall , wie ich will.
Ich sag’s Euch, ich bin sooo glücklich.

Achso, wen nun echt interessiert, auf was ich da so stolz bin: => Den Rest des Beitrags lesen »


Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service

Niederschläge |Radar| BY/D

Meine Zaubermaus Bianca

Kategorien

Meine Mädels …

Bianca und Sri Lanka selerwil bei youtube  xxx Man muß die Welt nicht verstehen, man muß sich nur darin zurechtfinden
Dezember 2021
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

*Top Pfeif*


[Satellitenbild verlinkt]

Fotos von mir

seit 2.'08

  • 100.253 tits, ääähh hits
Sexy IP
page counter
Familienstammbaum anlegen bei verwandt.de
Verteilung meines Namens:
Karten zum Namen Keßeler

*www blog* dabei:

Deutsches Blog Verzeichnisfrisch gebloggtBloggeramt.deBloggernetz - der deutschsprachige PingdienstBlogverzeichnisMetarollBlog Top Liste - by TopBlogs.deBlogarama - The Blog DirectoryPersonal blogsBlog Button
Mein Banner:
www blog

21 12 2oo9 …… 21 6 2o1o

Optimist 2009

Dabei!

ab 11 o2 2oo9

free counters

Sri Lanka twittert