You are currently browsing the tag archive for the ‘wasser’ tag.

Der Brüller … sind schon echte Unikate, unsere Duscherinnen!!! :mrgreen:

mit dem Boot zum Bier!! :mrgreen:


Durst – Verlangen – Sucht!? Egal. :mrgreen:
Ein Mann nimmt sein Motorboot, um damit in seine Stammkneipe zu fahren. Das Bier wartet!
– Flußabwärts schafft er die zwei Kilometer in zwei Minuten.
– Bei der Rückkehr gegen den Strom, der gleichmäßig fließt, braucht er vier Minuten.
– Wie lange würde er bei ruhigem Wasser brauchen, also wenn es keine Strömung gäbe?
[Nein: Es ist nicht "3" – dann wär es ja kein Rätsel! 🙄 ]


Durst – Verlangen – Sucht!? Egal. :mrgreen:
Ein Mann nimmt sein Motorboot, um damit in seine Stammkneipe zu fahren. Das Bier wartet!
– Flußabwärts schafft er die zwei Kilometer in zwei Minuten.
– Bei der Rückkehr gegen den Strom, der gleichmäßig fließt, braucht er vier Minuten.
– Wie lange würde er bei ruhigem Wasser brauchen, also wenn es keine Strömung gäbe?
[Nein: Es ist nicht „3“ – dann wär es ja kein Rätsel! 🙄 ]


Na ja, nich wirklich. Oder doch? 😉
Was zeigt uns dieses Zeitdokument nun?
Daß Katzen heimlich trinken? Oder unheimlich?
Alkies sind?
Wir es bisher nur nicht wußten? :mrgreen:
Was war passiert? Vor langer Zeit hatte ich mal ’ne Bowle gemacht und natürlich auch geleert. Und weil ich dann ein büschen faul war (bin ja ehrlich), habe ich Wasser reingefüllt, damit sie dann später mal leichter abzuwaschen ist. Und hab sie ins Bad gestellt, einfach so. Und was sehe ich? Meine Srikki hat dieses neue Gefäß für sich entdeckt und süffelt genüßlich daraus. Und das immer wieder, es ist inzwischen ihr Trinkgefäß No. 1!
Da ich ja ein lieber DoWi bin (ich weiß, Eigenlob und so), habe ich das Gefäß dann gereinigt und es ihr dann wieder mit Wasser gefüllt und im Bad aufgestellt. Und seither nutzt sie es. Täglich mehrfach. Es ist IHR Trinkgefäß.
Also denn: … Den Rest des Beitrags lesen »

Das Motorboot

Ein Mann nimmt sein Motorboot, um damit in seine Stammkneipe zu fahren.
Flußabwärts schafft er die zwei Kilometer in zwei Minuten.
Bei der Rückkehr gegen den Strom, der gleichmäßig fließt, braucht er vier Minuten.
Wie lange würde er bei ruhigem Wasser brauchen, also wenn es keine Strömung gäbe?
[Nein: Es ist nicht „3“ – dann wär es ja kein Rätsel! 😉 ]


Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service

Niederschläge |Radar| BY/D

Meine Zaubermaus Bianca

Kategorien

Meine Mädels …

Bianca und Sri Lanka selerwil bei youtube  xxx Man muß die Welt nicht verstehen, man muß sich nur darin zurechtfinden
Juni 2019
S M D M D F S
« Okt    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

[Satellitenbild verlinkt]

Fotos von mir

seit 2.'08

  • 98.515 tits, ääähh hits
Sexy IP
page counter
Familienstammbaum anlegen bei verwandt.de
Verteilung meines Namens:
Karten zum Namen Keßeler

*www blog* dabei:

Deutsches Blog Verzeichnisfrisch gebloggtBloggeramt.deBloggernetz - der deutschsprachige PingdienstBlogverzeichnisMetarollBlog Top Liste - by TopBlogs.deBlogarama - The Blog DirectoryPersonal blogsBlog Button
Mein Banner:
www blog

21 12 2oo9 …… 21 6 2o1o

Optimist 2009

Dabei!

ab 11 o2 2oo9

free counters

Sri Lanka twittert