😉
Zumindest a weng! [weil nur 7 von 33 Fragen bekannt]

“ Sie haben 7 von 7 Punkten.

Glückwunsch, Sie hätten beim Einbürgerungstest gute Chancen. Denn wer im Ernstfall mehr als die Hälfte der 33 Fragen beantwortet, darf Deutscher werden. “

Dürft Ihr auch bleiben??? 😉 *sfg*
[ohne Hilfsmittel bitte!!]

Das waren die Fragen und Antwortvorgaben:

  • 1. Wie viele Bundesländer hat die Bundesrepublik Deutschland?
    14 – 15 – 16 – 17

  • 2. Die parlamentarische Opposition im Bundestag …
    … kontrolliert die Regierung.
    … entscheidet, wer Bundesminister wird.
    … bestimmt, wer im Bundesrat sitzt.
    … schlägt die Regierungschefs der Länder vor.

  • 3. Was wollte Willy Brandt mit seinem Kniefall 1970 im ehemaligen jüdischen Ghetto in Warschau ausdrücken?
    – Er hat sich den ehemaligen Alliierten unterworfen.
    – Er bat Polen und die polnischen Juden um Vergebung.
    – Er zeigte seine Demut vor dem Warschauer Pakt.
    – Er sprach ein Gebet am Grab des unbekannten Soldaten.

  • 4. Wann wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet?
    1939 – 1945 – 1949 – 1951

  • 5. Ab welchem Alter ist man in Deutschland volljährig?
    16 – 18 – 19 – 21

  • 6. In Deutschland sind Jugendliche ab 14 Jahre strafmündig. Was heißt das? Wenn Jugendliche gegen das Gesetz verstoßen, …
    … bekommen die Eltern dieselbe Strafe.
    … werden sie bestraft.
    … bekommen sie keine Strafe.
    … werden sie wie Erwachsene behandelt.

  • 7. Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen heißt …
    … Köln.
    … Bonn.
    … Düsseldorf.
    … Dortmund.