Oder: 1516 & Co.!
Hier nun mal ein bißchen was zum Thema BIER. Am Tag des deutschen Bieres.

Zum Finden vieler deutscher Brauereien gibt es ’ne ganz gute Seite, dann eine mit vielen Infos zu Begriffen, Geschichte, Sorten, Tipps zur Bierpflege.
Und die dritte Seite widmet sich in vielen Rubriken den lustigen Dingen rund ums Bier.

Also, ich denke, mal wieder für viele von Euch etwas dabei. PROST!! 😉

brauereien1107.jpg bier-ck1107.jpg biersekte1107.jpg

Ach ja, warum 1516 & Co.?
=> Das Bayerische Reinheitsgebot vom 23. April 1516 ist eine der ältesten lebensmittelrechtlichen Regelungen überhaupt, die im Unterschied zu früheren Brauordnungen landesweit verordnet wurde. 🙂

Von den heute ~1.200 Brauereien und Gasthausbrauereien Deutschlands liegen allein ~800 in Bayern. Die deutschen Brauereien brauen über 5.000 verschiedene Biere. Wenn das mal nix is!
Die Stadt mit der größten Brauereidichte der Welt ist Bamberg (Oberfranken/Bayern). Die Region mit der größten Brauereidichte der Welt ist – wen wundert es – Oberfranken.

Wo wurde Bier zum ersten mal urkundlich erwähnt?
Natürlich auch in Bayern.
In einem Schriftstück aus dem Jahr 736 wird von einer Lieferung eines besonderen Gerstensaftes in das bayerische Geisenfeld berichtet.

Und wer nun noch a weng schmunzeln möchte, der kann ja hier mal klicken! 😉