Kann man da doch sein. Oder werden.
Da geht man(n) nichtsahnend so zu seinem Briefkasten und was passiert?
Auch ’ne Nachbarin war unterwegs.
Ihre Post zu holen.
Daß sie ’ne ganz geile is, wußte man(n) ja schon. 😉
Aber daß sie so schöne Rundungen mit sich rumträgt; gratuliere!
Denn sie war so ziemlich brutto für netto unterwegs, bis auf ihre Schuhe. Die hätte sie aber auch gerne weglassen können. Bei den süßen Füßchen.
Nun freue ich mich schon auf morgen.
Wenn ich wieder unterwegs bin.
Zum Briefkasten.