Gigantismus nun auch in Peking.
Ein „Drache aus Glas und Stahl“ schluckt ab heute Millionen von Menschen. Der Sternenhimmel der gläsernen Decke spiegelt sich im glänzenden Fußboden.
Es ist das Terminal 3 auf dem Airport Peking.
Vier Jahre Bauzeit sind erfolgreich beendet.
Chinas Hauptstadt hat somit den größten Flughafen der Welt.
Die Halle ist drei Kilometer lang! Sie hat eine Fläche von 170 Fußballfeldern. Die Gepäck-Transportbänder erstrecken sich über eine Gesamtlänge von 68 Kilometern.
1,8 Milliarden Euro hat das neue Terminal gekostet. Olympia kann kommen! 😉