Was wird es sein, das Kim Wilde und Nena verbindet? Ihr gleiches Geburtsjahr 1960? Ich weiß es nicht. Is mir auch eigentlich wurscht. In jedem Fall war ich Kim Wilde Fan schon zu Studienzeiten. Und Nena Fan bin ich geworden, weil mich die Frau einfach auch menschlich fasziniert: irgendwie irgendwo irgendwann! 🙂

Nena – Kim Wilde : anyplace, anywhere, anytime …

Songtext ……….

Im Sturz durch Raum und Zeit Richtung Unendlichkeit
fliegen Motten in das Licht genau wie du und ich

Wrap your fingers round my neck
you don’t speak my dialect but our images reflect
drawn together by the flame we are just the same
embrace the wind and fall into another time and space

Gib mir die Hand ich bau dir ein Schloß aus Sand
irgendwie irgendwo irgendwann
if we belong to each other we belong
anyplace anywhere anytime

Im Sturz durch Zeit und Raum erwacht aus einem Traum
nur ein kurzer Augenblick dann kehrt die Nacht zurück

Bits and pieces from your storm rain upon me as they fall
melt into my skin and I feel warm
sweep upon me like a wave we are young and brave
embrace the wind and float into another time and space

Gib mir die Hand ich bau dir ein Schloß aus Sand
irgendwie irgendwo irgendwann
if be welong to each other we belong
anyplace anywhere anytime

Drawn together by the flame we are just the same
embrace the wind and fall into another time and space

If we belong to each other we belong
anyplace anywhere anytime
I’m going to any world you’re coming from
anyplace anywhere anytime

Gib mir die Hand ich bau dir ein Schloß aus Sand
irgendwie irgendwo irgendwann
I’m going to any world you’re coming from
anyplace anywhere anytime