Die britische Bluesrockband Love Sculpture wurde 1966 von Dave Edmunds, Bob Jones und John Williams unter dem Namen Human Beans gegründet. 1968 erfolgte die Umbenennung in Love Sculpture. Neben Blues spielte die Band „rockig“ adaptierte Stücke klassischer Komponisten. Der größte Erfolg der Gruppe war ihre rockige Interpretation des Säbeltanzes („Sabre Dance“) von Chatschaturjan – Gitarre vom feinsten! 🙂
Ich hab „forms and feelings“ noch als LP (Langspielplatte!) und bin ganz stolz darauf.

Sabre Dance by Love Sculpture – 1968: